Eine Frau ..ein Versuch..ein Weg ?
  Reiseziele
 
3 April 2009
Der erste Versuch geht los 1 Tag und 1 Nacht mit ca 15 Kilo Gepäck,davon 1 1/2 liter Wasser.
Ich bin mittags um 14 Uhr gestartet im Verdener Moor..es lagen 15 km vor mir,das Wetter war  mit 21 Grad recht warm und die Sonna lachte .
Die reine Laufzeit hab ich mir nicht komplett notiert,es waren aber ca 3 1/2 -4 Stunden,mit einem Junghund geht es doch dann nicht so flott im Tempo.Wir haben bei dem Bäcker uns Wasser auffüllen lassen und ich hab ein Joghurttörtchen gegessen..Eis wäre mir lieber gewesen;-),dann noch eine Freundin besucht. Abends um 20 Uhr war ich dann in Scharnhorst auf meiner Weide. Es war anstrengender als ich dachte ..zumindest was die Füße und Schultern angeht..doch es war schön..trotz 
allem.So,ich hab hier mal ein paar Fotos..hoffe es geht :

fotoalbum.web.de/alben/numisma3/1_Versuch/miniatur

9 April 2009
So,nun plant Frau schon das Nächste..ein WE die Strecke wird kürzer sein ..dem Hund zuliebe. Ich werde in meiner alten Heimat..der Heide ein WE verbringen..denke es wird Ende April bis Anfang Mai werden bis ich das realisieren kann. Die Gegend wird um Oberohe sein,da isses einfach nur schön und ich hab Erinnerungen daran. 
17.April
Neue Idee   einmal um Fehmarn rum sobald es umsetzbar ist vom Wetter..immer am Meer lang ..den Wind um die Nase sich wehen lassen und den Raps genießen ..schöne Vorstellung

1-2 Mai war ich unterwegs nach Kükenmoor..schöne Gegend, Tagestour war ca 13 km , nicht viel,aber  es ist ja nur zum trainieren für mich und Aischa. Sie wird immer besser in einigen Dingen. Ein total schöner Gang war es, auf dem Campingplatz sogar eine Bekannte getroffen.
hier mal zum schauen :
 
fotoalbum.web.de/alben/numisma3/1mai_2009/miniatur
20 Mai-24 Mai Erzgebirge
So, hier nun ein paar Eindrücke aus Freiberg und Umgebung.Kommen später noch ein paar Fotos rein..Es war ein tolles Wetter und mein Hund ist einfach Klasse..kann ich nicht anders sagen. Sie ist immer bei mir, paßt auf, klettert mit , benimmt sich soweit gut in Gaststätten ..zumindest für ihr Alter :-)

https://fotoalbum.web.de/alben/numisma3/Freiberg_20_Mai-24_Mai/miniatur

und hier ein Video von meinem Hund:

http://www.myvideo.de/watch/6472831


Das nächste was gerade geplant wird ist mit dem MTB nach Süddeutschland fahren, ganz entspannt  mit Zelt und wenig Gepäck. Karten sind heute gekommen..nun geht es in die Planung. Start soll so 25 Juli sein ... 

So, ich bin am 24 Juli losgefahren, die Tour fing in Rotenburg/Fulda an und ging über Fulda, Gemünden, Würzburg, Ochsenfurt, Sommerhausen, Heilbronn, Bretten, Albstadt bis wieder Ri Stuttgart. Ich war  10 Tage unterwegs. Die Tour war wunderschön, wenn auch am Anfang mit heftigen Unwettern, im Ländle selber fielen mir 2 Dinge auf, schlecht ausgeschildert für Radfahrer und die Absenkungen der Gehwege sind sehr hoch, echt nicht schön und Radwege eher selten . Stuttgat ist der Horror, es gbt da keine Radwege,  schön waren die Grünanlagen da , doch das war ja nur kurz,ich bin dann an der B 295 geradelt..es gibt Schöneres..definitiv, ich habe gezeltet, bei Freunden geschlafen und einmal mir ein Hotelzimmer gegönnt.
Die Menschen waren auf der gesamten Tour sehr hilfsbereit, ich hab viel  Gutes erfahren, mit jungen Studenten gelacht und sauren Apfel aus der Buddel getrunken, bis hin zu ernsten Gesprächen mit älteren Menschen. Fast alle waren erstaunt das ich allein unterwegs bin, mir war das gar nicht bewußt das es gefährlich werden könnte .Ich habe es geliebt mit dem Rad den Berg runter zu sausen,das war einfach Klasse :-) Hier nu mal ein paar Fotos zum schauen, es sind nicht die 320 , aber eine kleine Auswahl:

https://fotoalbum.web.de/alben/numisma3/die_Laendletour/miniatur


Das nächste Reiseziel ist um Mainz rum

Dann möchte ich durch den Schwarzwald ..von Basel hoch , allein wie immer, wenn ich das schaffe ..dann der E5 das war und ist mein Ziel..einmal in den Alpen sein , überleg schon ob ich mir da einen kleinere Rucksack für anschaffe und ein Tarp für alle Fälle.. ist schon nicht einfach wenn man Null Ahnung hat

10 Oktober 2009
Da war ich mit Freunden in Oberböllen , das ist in der Nähe des Belchen. Schöne Gegend, aber kalt ist es da*g*, mein Hund hat nachts auch gefroren. Ansonsten hat es uns aber gut gefallen , Natur pur, gute Gespräche, viel Lachen .. was will der Mensch mehr ?


https://fotoalbum.web.de/alben/numisma3/belchen_und_co/miniatur

https://fotoalbum.web.de/alben/numisma3/belchen2/miniatur

Mal sehen was mir für das Frühjahr einfällt.. meine kleine Reisen will ich trotz Ponys weitermachen






 
  wahnsinn wer hier alles schaut ;-) 1 Besucher (1 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden